Mobil in Wien

Radtour Passau-Wien - Karte Wien

Das die Metropole Wien äußerst attraktiv ist, muss nicht erwähnt werden. Die Frage ist, wie bewegt man sich in dieser großen Stadt, um die vielen Sehenswürdigkeiten zu erreichen.

Wien per Rad
Die Hauptstadt bemüht sich sehr um die Förderung des Radverkehrs, und tatsächlich kann man auch als Tourist die Erkundung per Rad in Erwägung ziehen.
Infos gibt es unter Wiener Radwegenetz

Radtour Passau-Wien - Radwege Wien

U-Bahn/S-Bahn
Am häufigsten wird man wohl mit U- und S-Bahn unterwegs sein, denn Netz und Fahrplan sind dicht. Radmitnahme in der S-Bahn Wien ist für 1 Euro möglich, in der U-Bahn ist die Radmitnahme umsonst, aber zeitlich etwas eingeschränkt:

Radmitnahme:
Mo-Fr: 09:00-15:00, ab 18:30
Sa, So, Feiertag: ganztägig

Infos unter:
Liniennetz des Center Nahverkehr Wien
Verkehrsverbund Ost-Region
Wiener Linien

Radtour Passau-Wien - U-Bahn Wien

Tickets:
Einzelfahrschein für 1 Zone:
Kauf außerhalb des Fahrzeugs 2,10 Euro; im Fahrzeug, wenn möglich 2,20 Euro

Wiener Einkaufsticket:
Werktags von 08:00-20:00, Preis 5,70 Euro

24/48/72-Stunden Ticket:
Jeden Tag gültig, Preis 7,10/12,40/15,40 Euro

Tickets erhält man an Automaten, Vorverkaufsstellen und Trafiken (Zeitungskioske)

Radtour Passau-Wien

72-Stunden Wien-Card:
Jeden Tag gültig, Ermäßigung in Museen, Ermäßigung in vielen Restaurants und Geschäften
erhältlich in den Vorverkaufsstellen und Hotels

Sightseeing:
Originell und spannend: die Vienna Ring Tram; 30 min für 7 Euro
Hop On – Hop Off: z.B. Ring-Rundfahrt für 14 Euro